Raumstation

Raumstation2012, Dokumentarfilm, 8 min., Schwarz-Weiß

„Eine Welt der einsamen Individualität, der Durchreise.“                                                  (Marc Augé, „Nicht-Orte“)

Eine Raum-Station. Menschen kreuzen sich, für einen kurzen Moment. Sie warten auf ihren Heimflug. Wie verbringen sie ihre Zeit an diesem seltsamen, künstlichen Ort? Eine dokumentarische Auseinandersetzung mit dem Gefühl des Transits.

 

Regie & Schnitt: Felicitas Sonvilla
Produktionsleitung: Catherine Strobel
Kamera: Julian Krubasik
Musik: Robert Alonso

Festivals: (Auswahl)

2011
SHNIT Bern
Les Ecrans Documentaires

2012
Internationale Filmfestspiele Cannes, Program: Next Generation Short Tiger Short Film
Taglia Corti, Trieste
London International Documentary Film Festival
Festival der Filmhochschulen München
Young Collection Bremen
Vladivostok International Film Festival
Breaking Ground

2013
Shanghai International Film Festival
Go East Film Festival
Preise:

2012
Special Jury Mention bei Les Ecrans Documentaires

More Projects